Partner
Login

Swiss Olympians One + Swiss Olympians fast and furios

23.06.2015 - Noch knapp zwei Wochen und dann fällt der Startschuss für unsere beiden Swiss Olympians Teams-of-five am Gigathlon 2015.

Leider musste sich Christian Wenk aufgrund einer Armverletzung vom Wettkampf zurückziehen, er wäre mit dem Handbike die Inline-Strecke gefahren. Bereits konnte aber mit Felix Poletti (Skeleton, 2002) Ersatz gefunden werden. Felix wird die Strecke mit Roller-Blades / Inline bewältigen und als ehemaliger Skeletonfahrer für den nötigen Speed sorgen.

Nachstehend unsere aktuellen Teilnehmer :

Swiss Olympians One (Startnummer 1431)

  • Cristina Lestander (Curling 1988) - Schwimmen                     
  • Petra Frieden-Henzi (MTB 2004 / 2008)  - Laufen
  • Roberto Liberato (Kanu 1992) - MTB
  • Felix Poletti (Skeleton 2002) - Inline
  • Andi Aeschbach (Rad Bahn 1992) - Rad

Swiss Olympians - fast and furios (Startnummer 1157)

  • Inge Schwerzmann-Althoff (Rudern 1988 / 1992) - Schwimmen
  • Daria Nauer (LA  1996 / 2000) - MTB / Laufen
  • Ueli Sarbach (Schiessen 1984) - Rad / MTB
  • Christoph Kunz (Paralympics 2006/2010/2014) - Handbike
  • Marcel Tschopp (LA 2008 / 2012) - Laufen / Rad

Unsere 10 Athletinnen und  Athleten, aber auch alle anderen Gigathleten, freuen sich über eure Unterstützung am Samstag,
11. Juli und/oder am Sonntag, 12. Juli 2015. Kommt an die Strecke im Aargau und lernt neben dem sportlichen Teil auch noch einen für viele vielleicht noch (zu) unbekannten Kanton kennen.

Details auf www.gigathlon.com

Sind Fragen offen: Dann geht auf den Verantwortlichen, Markus Wasser (markus.wasser@swissolympians.ch), zu. Markus ist der neue Leiter unseres Ressorts "Events/Veranstaltungen". 




  zurück