Partner
Login
Dominique und Lara

Einladung zur Generalversammlung mit Zukunftsdiskussion «Swiss Olympians - wie weiter?!» und Besuch «Salto Natale»

11.09.2018 - Wir nehmen die diesjährige Swiss Olympians-Generalversammlung vom 18.11.2018 in Zürich-Kloten zum Anlass, mit euch auch die Zukunft der Swiss Olympians zu diskutieren und zu definieren. Und im Anschluss an unseren Apéro riche besuchen wir die weihnächtliche Vorstellung von «Salto Natale».

Der Sonntag, 18. November 2018 soll ein wegweisendes Datum werden für die Swiss Olympians. Wir werden uns nach der kurzen 21. Generalversammlung im Zirkuszelt in Zürich-Kloten genügend Zeit nehmen, um mit euch eine offene und ehrliche Diskussion zu führen, wie es mit den Swiss Olympians weitergehen soll.

Online An- oder Abmeldung

Swiss Olympians: Quo vadis - wie weiter?

Wir sind heute ein Verein mit bald 850 Mitgliedern. Das sind fast doppelt so viele wie noch vor wenigen Jahren. Die neuen, vorwiegend jungen Swiss Olympians haben andere Wünsche und stellen auch gewisse Ansprüche an die Vereinigung.

Auf folgende Fragen wollen wir daher gemeinsam eine Antwort finden:

  • Was erwarten die Swiss Olympians von der Vereinigung bzw. erwarten sie überhaupt etwas?
  • Wofür stehen die Swiss Olympians?
  • Wofür setzen wir unsere Mittel ein?
  • Wieviel Zeit können und sollen wir investieren?
  • Wie organisieren wir uns bzw. wie arbeiten wir künftig?

Der Jahresbericht von Gianna Hablützel-Bürki, unserer Präsidentin, geht u.a. darauf näher ein. Er ist für euch eine wertvolle Grundlage für diesen wichtigen Programm- und Diskussionspunkt.


Regula Späni wird das Gespräch und die Diskussion zur Zukunft der Swiss Olympians führen. Auf diese Weise ist eine kompetente und kritische Sicht von aussen gewährleistet. Regula Späni hat lange Zeit beim Schweizer Fernsehen als Redaktorin, Produzentin, Kommentatorin und Moderatorin gearbeitet (u.a. Sportpanorama, SportAktuell, Sportlounge sowie Timeout)

Die Teilnehmenden der Podiumsdiskussion sind:

Im Anschluss an die GV, die Zukunftsdiskussion und einen ausgiebigen Apéro riche mit viel Zeit für weitere Gespräche besuchen wir eine quirlige Vorstellung von «Salto Natale». Die Show versprüht pure Lebensfreude. Wir wollen uns von der luftig-leichten Stimmung anstecken lassen. Hinreissender Charme, Witz und atemberaubende Akrobatik sind garantiert. Lachen, staunen und träumen wir alle mit.

Wir haben für die Vorstellung vom Sonntag, 18. November um 18 Uhr eine beschränkte Anzahl Tickets, die für uns bis Mitte Oktober reserviert sind. Daher erfolgt die Einladung zur 21. GV der Swiss Olympians mit anschliessendem Besuch des «Salto Natale» auch bereits jetzt.

Tickets gibt es nur in Kombination mit einer Teilnahme an der GV inkl. Mitgliederdiskussion. Begleitpersonen inkl. Jugendliche / Kinder sind natürlich auch herzlich willkommen – soweit unser Ticket-Kontingent reicht.

Datum und Ort

  • Sonntag, 18. November 2018 in Zürich-Kloten (Areal Salto Natale)

Das Programm

  • Ab 13.00 Uhr: Eintreffen im Petit Chapiteau vom Salto Natale, Zürich-Kloten
  • 13.30 Uhr: 21. Swiss Olympians-Generalversammlung 
  • anschliessend: Zukunfts- und Mitgliederdiskussion «Swiss Olympians: Quo vadis – wie weiter?!» (Leitung: Regula Späni)
  • 16.30 Uhr: Apéro riche
  • 18.00 Uhr: Vorstellung «Salto Natale» (grosses Zirkuszelt gegenüber)
  • gefolgt von einem gemeinsamen Schlummerbecher im Petit Chapiteau

Traktanden / Besprechungspunkte 21. Generalversammlung 

  1. Begrüssung / Konstituierung GV
  2. Wahl Stimmenzähler
  3. Genehmigung Protokoll 20. GV vom 24.10.2016 *)
  4. Genehmigung Jahresbericht Präsidentin
  5. Genehmigung Jahresrechnung 2016/2017 *)
    > Erläuterung zu den Jahresrechnungen
    > Revisorenbericht und Entlastung Vorstand
  6. Wahlen
    > neue Finanzchefin
    > ein Revisor
  7. Tätigkeiten 2019/2020
  8. Beiträge/Budget 2019/2020
  9. Anträge **)
  10. Diverses mit ausgiebiger Diskussion über die Zukunft der Swiss Olympians

*) aufgeschaltet auf > Über uns > Generalversammlung (einsehbar nur mit eurem persönlichen Swiss Olympians-Login). 

**) Wichtig: Bitte beachtet, dass gemäss Artikel 7 der Statuten Anträge für die 21. GV der Swiss Olympians bis spätestens drei Wochen vor der Generalversammlung, d.h. bis Freitag, 26. Oktober 2018, schriftlich oder per Mail eingereicht werden müssen: info@swissolympians.ch

Antrag vom 26.10.2018: Offener Brief an Swiss Olympians-GV

Fristgerecht haben wir am 26. Oktober einen Antrag für die 21. Swiss Olympians-Generalversammlung zugestellt erhalten (gemäss Artikel 7 unserer Statuten). Wir lassen euch diesen hiermit im vollen Wortlaut zukommen:

Sehr geehrte Frau Präsidentin, liebe Gianna
Sehr geehrte Vorstandsmitglieder
Verschiedene Swiss Olympians haben den beigeschlossenen Brief verfasst, in welchem sie ihre Besorgnis über die aktuelle Ausrichtung unseres Vereins zum Ausdruck bringen. Dieser Brief enthält auch einen formellen Antrag zur Traktandenliste der Generalversammlung vom 18. November 2018. Im Hinblick auf die Diskussion vom 18. November 2018 bitten wir Euch, den Brief an alle Swiss Olympians weiterzuleiten und allenfalls auf der Web-Seite aufzuschalten. Wir hoffen, dass wir mit unserem Brief einen Beitrag zur Vorbereitung der Diskussion anlässlich der Generalversammlung leisten können. Besten Dank für Eure Bemühungen.
Mit freundlichen Grüssen
Urs Brunner / Peter Haas / Edy Hubacher / Max Schär

Offener Brief an Swiss Olympians-GV

Die Kosten

Wie gewohnt machen wir für diesen Event einen tollen Spezialpreis – auch für eure Begleitpersonen.

  • Swiss Olympians: CHF 40.— (GV + Mitgliederdiskussion / Apéro riche / Salto Natale)
  • Erste Begleitperson: CHF 140.—
  • Weitere Begleitpersonen: CHF 160.—
  • Kinder bis 12 Jahre: CHF 80.—

Eure Anmeldung

Anmeldung bis spätestens Freitag, 19. Oktober 2018 mit der nachstehenden Online-Anmeldung.

WICHTIG: Bitte gebt bei eurer Anmeldung bekannt:

  • wie viele Personen
  • Vorname Begleitperson (für Namensschild)
  • Jahrgang Kinder (wegen Preisreduktion)

Online-Anmeldung an die GV



No shows

Wer nicht erscheint bzw. sich nicht bis spätestens Freitag, 9. November abmeldet, dem werden wir nachträglich die Kosten in Rechnung stellen, die wir Salto Natale bezahlen müssen.

Fragen?

Bei Fragen wendet euch an Yvonne v. Kauffungen.

Wir hoffen sehr, dass viele von euch am 18. November nach Zürich-Kloten kommen, denn dieser Tag wird sicherlich wegweisend werden für die Zukunft der Swiss Olympians.



  zurück