Partner
Login

Wer macht mit am GIGATHLON 2015?

16.01.2015 - 2015 ist das Jahr der Swiss Olympians-AKTIVitäten! Wir haben am legendären Gigathlon zwei Plätze für zwei „Teams of Five“ für euch reserviert. Nun brauchen wir 10 Swiss Olympians, die Lust haben, am 11./12. Juli 2015 im Kanton Aargau am „Gigathlon 2015“ mitzumachen um ihn gemeinsam als zwei Swiss Olympians-Teams zu absolvieren. Im Vordergrund sollen die Freude und das gemeinsame Erlebnis stehen. Bewerbt euch jetzt um einen Startplatz!

Hast du dir vielleicht vorgenommen, im neuen Jahr wieder aktiver zu sein? Das ist nun DIE Gelegenheit, deine guten Vorsätze in die Tat umzusetzen. Wir nehmen nämlich mit zwei Swiss Olympians-„Team of Five“ an diesem tollen Megaevent teil.

Discover History
Unter dem Motto „Discover History“ führt am Samstag, 11. Juli und Sonntag 12. Juli die Strecke auf dem Bike, auf dem Rennvelo, mit Inline-Skates, rennend und schwimmend durch die Nordwest-Schweiz. Dieses Thema passt für uns Swiss Olympians hervorragend. Daher haben nun 10 Swiss Olympians die einzigartige Gelegenheit, dieses ganz besondere Gigathlon-Feeling gemeinsam zu erleben.

Alle Details zum Gigathlon lest ihr auf der Website nach: http://www.gigathlon.com/de/switzerland

„Team of FIVE“: Wer ist dabei und macht mit?
Jedes Teammitglied absolviert pro Tag eine Strecke bzw. eine Disziplin. Dabei müssen mindestens zwei Teammitglieder Frauen sein.

Und so gehts:
Wer mitmachen will, „bewirbt“ sich mit seiner / seinen Wunschdisziplinen umgehend bei info@swissolympians.ch.

Wie gesagt:
SPASS und FREUDE sollen bei diesem Teamerlebnis der Sonderklasse im Mittelpunkt stehen.

Anhand eurer Anmeldungen werden wir die beiden Teams zusammenstellen. Die, die sich als Erste melden, haben ganz bestimmt die grössten Chancen, dabei zu sein, wenn es heisst: Discover History – die Swiss Olympians am Gigathlon 2015!

Bist du bereits im Training oder hast du noch Fragen …??
Dann wende dich direkt an unseren neuen Leiter des Ressorts „Events / Veranstaltungen“, Markus Wasser (markus.wasser@swissolympians.ch).

Übrigens: Hoffentlich sorgen auch ganz viele nicht (sportlich) aktive Swiss Olympians an der Strecke lautstark für die nötige Motivation. Details dazu werden wir euch zum gegebenen Zeitpunkt kommunizieren.

Denn wir brauchen auch noch Swiss Olympians, die unsere beiden Teams stimmlich und moralisch unterstützen und allenfalls sogar die beiden Tage als Helfer im Einsatz stehen.



  zurück