Partner
Login

Swiss Olympians: Es tut sich was …

25.07.2017 - … hinter den Kulissen! Ihr habt schon eine Weile nichts mehr von uns gelesen. Aber trotz allem legen wir nicht die Hände in den Schoss. Für euch hier eine Statusmeldung zu den Aktivitäten der Swiss Olympians.

Wir sind intensiv damit beschäftigt, die versprochene neue Swiss Olympians-Website «zum Leben zu erwecken». Das sollte bis Spätherbst 2017 der Fall sein. Zwei Workshops mit Swiss Olympians zu Layout / Struktur und zum Kategorisieren der Resultate aus der Online-Befragung haben zwischenzeitlich stattgefunden. Für uns ganz toll, dass sich auf unsere Anfrage hin, immer wieder Swiss Olympians zur Verfügung stellen um bei Projektgruppen / Workshops zu helfen!

Der neue Internetauftritt soll euch einen effektiven Mehrwert bieten, denn bei euren Profilen werden neu auch Fähigkeiten, Kenntnisse und Freizeitbeschäftigungen hinterlegt. Diese persönlichen Angaben sind selbstverständlich nur mit eurem Login einsehbar – also einzig für die Mitglieder der Swiss Olympians. Dafür bereiten wir momentan eure Angaben aus der Online-Mitgliederbefragung vom Sommer 2016 so auf, dass sie auf der neuen Website nach Stichworten abrufbar sind.
 

Online-Befragung 2016: 60% haben Infos gegeben zu Kenntnissen und Tätigkeiten

Unsere Online-Befragung 2016 hat eine sehr erfreuliche Rücklaufquote ergeben: Bei 700 verschickten Online-Fragebogen haben wir von 423 Swiss Olympians Antworten erhalten zu Tätigkeiten, Kenntnissen, Ausbildungen bzw. Hobbies. Das sind 60% aller Swiss Olympians! Diese Online-Befragung werden wir künftig alle rund 18 Monate wiederholen, so dass die Angaben immer aktuell sind und von euch kontrolliert bzw. ergänzt werden können.

Neue Website: im Spätherbst live

Ausserdem sind wir einen schönen Schritt weiter, was den neuen Internetauftritt der Swiss Olympians anbelangt. Da wir ehrenamtlich arbeiten, geht ein solch grosses Projekt einfach etwas länger.

Swiss Olympians-Event 2017

Im Juni haben wir euch zum EM-Qualifikationsspiel im Handball SUI – POR nach Biel eingeladen. Da sich nur etwa 20 Swiss Olympians angemeldet haben, mussten wir erstmals einen Event absagen. Schade! Da wir uns einmal jährlich treffen wollen, suchen wir noch nach einem geeigneten Event. Erste Priorität hat zur Zeit der Besuch des völlig neu gestalteten Musée Olympique in Lausanne an einem Samstag im November. Wer hat andere Ideen? Vorschläge sind willkommen an yvonne@swissolympians.ch

So viel von unserer Seite zu den Aktivitäten 2017 der Swiss Olympians.

Habt ihr Fragen, Anregungen, Inputs?
Dann freuen wir uns auf eure Rückmeldungen an Yvonne v. Kauffungen (info@swissolympians.ch).

Missing! Von 80 Swiss Olympians fehlt uns noch der Mitgliederbeitrag 2017

Bis heute haben 90 % aller Swiss Olympians ihren Mitgliederbeitrag 2017 bezahlt (50 Franken Jahresbeitrag oder 1'750 Franken als lebenslange Mitgliedschaft). Das freut uns sehr.

Von 80 Swiss Olympians jedoch fehlen uns die 50 Franken noch. Wäre toll, wenn diese 80 die Zahlung baldmöglichst in ihre «Bucket List» aufnehmen! 



  zurück